Arbeitslosenkredite – Darlehen für Arbeitslose

Mit der Arbeitslosigkeit gehen fast immer auch finanzielle Probleme einher. Laufende Kosten können nicht mehr wie in Vorzeiten abgedeckt werden oder auch Neuanschaffungen fallen aus dem möglichen Rahmen. Schnell fällt man als Betroffener in ein tiefes Loch, die bestehenden Probleme können damit noch viel größer werden als bislang. Natürlich ist es nur als zu verständlich und nachvollziehbar, dass nach einer Kündigung zunächst Selbstzweifel bestehen, die zudem durch bestehende Existenzängste noch weiter genährt werden.
Doch grundsätzlich gilt, nicht aufgeben. Kündigungen erfolgten in der letzten Zeit zahlreich, nicht zuletzt aufgrund der schier finanziellen Lage in einigen EU-Ländern, die auch direkte Auswirkungen bei uns in Deutschland hatten. Nach und nach erholt sich die Situation am Markt. Die neuesten Arbeitslosenzahlen sind dabei positiv, es scheint beinahe so, als ginge es aufwärts. Das sollte auch für Sie gelten.

Finanzielle Probleme klären

Aber auch die entstandenen finanziellen Probleme sind oft einfach zu lösen. Ein Kredit während der Arbeitslosigkeit ist von der Hausbank oder anderen renommierten Kreditinstituten sehr schwierig zu erhalten. Sicherheiten werden verlangt, die in einer solchen Situation kaum erbracht werden können. Erscheint die Situation zunächst Aussichtslos, haben wir für Sie jedoch einige Alternativen. Hierbei handelt es sich nicht etwas um unseriöse Kreditvermittler oder Angebote mit Wucherzinsen. Nein, ganz im Gegenteil, wir möchten Ihnen einige seriöse Kreditvermittler benennen, die schnell und zu akzeptablen Konditionen Hilfe anbieten können. Immer mehr kommen auch die sogenannten Kreditbörsen in Mode, wo Sie Ihren Kreditwunsch platzieren können, der von anderen Usern begutachtet und finanziert wird. Damit können entstandene Verbindlichkeiten oder Kontoüberziehungen einfach und problemlos aus der Welt geschaffen werden.

Ein Kredit für Arbeitslose ist dabei keineswegs aussichtslos, sondern kann mir nur wenigen Klicks direkt online abgeschlossen beziehungsweise beantragt werden. Nötig sind gerade einmal wenige Minuten, der bürokratische Aufwand bei einem Kredit für Arbeitslose ist ebenso gering.

Kredit für Arbeitslose: Schufa-Probleme

Bei Arbeitslosen hat meistens die Bonität (Stichwort: Schufa) gelitten, dieses ist aber nicht grundsätzlich ein Problem. Bei unserer Auswahl unten haben wir nur seriöse Kreditvermittler und Kreditbörsen aufgeführt, die Kredit für Arbeitslose mit aber auch ohne Schufa vergeben, so bei Kredit ohne Schufa – Online Kredit. Wesentliches Merkmal bei allen Anbietern ist, dass keine Vorkosten zu zahlen sind. 

Einige Anbieter, die wir Ihnen für einen Kredit für Arbeitslose nur empfehlen können, möchten wir kurz vorstellen. In den jeweiligen Unterrubriken finden Sie dann weitere detaillierte Informationen.

Kredit für Arbeitslose: Auxmoney

Von 50 Euro bis unbegrenzt Euro
Zinsen nach Wahl
Laufzeit: nach Wahl
Mit und ohne Schufa

Auxmoney ist kein reguläres Kreditinstitut, sondern viel mehr eine freie Kreditbörse. Jeder kann hier Teilnehmen und sein Kreditgesuch platzieren.  Der große Vorteil liegt für Sie darin, dass Sie praktisch die Kreditzinsen vorgeben. Oft lässt sich innerhalb kürzester Zeit der Kredit für Arbeitslose problemlos beschaffen. Lesen Sie mehr…

Kredit für Arbeitslose: Maxda

Von  3.000 Euro bis 250.000 Euro
Zinsen: ab 4,95% effektiver Jahreszins
Laufzeit: 12 – 84 Monate
Mit und ohne Schufa

Maxda ist der faire Kredit-Partner, gerade bei einem Kredit für Arbeitslose und in schwierigen Situationen, in denen andere Banken und Kreditvermittler ablehnen. Sämtliche Anfragen und Kreditanträge sind kostenfrei und ohne Vorkosten verbunden. Lesen Sie mehr…

Kredit für Arbeitslose: Smava

Von 1.000 Euro bis 50.000 Euro
Zinsen: ab 2,85 % effektiver Jahreszins
Laufzeit: frei wählbar
Mit und ohne Schufa

Auch Smava ist keine Bank oder ein Kreditinstitut, sondern genauso wie Auxmonex ein faires Kreditbörsenportal. In nur wenigen Minuten können Sie Ihr eigenes Kreditprojekt erstellen, dabei legen Sie die Zinsen und die Laufzeit selber fest. In oft nur 48 Stunden ist der Kredit durch das Börsenportal finanziert und kann bereits innerhalb weniger Tage ausgezahlt werden. Lesen Sie mehr…

Kredit für Arbeitslose: Kredit-einfach.de

Von 1.000 Euro bis unbegrenzt
Zinsen: ab 4.99 % effektiver Jahreszins
Laufzeiten: 6 bis 120 Monate
Mit und ohne Schufa

Auch bei diesem Spezialisten sind Sie stets in sicheren und guten Händen. Eine einfache Beantragung und eine schnelle Prüfung ermöglichen Ihnen, bereits innerhalb kürzester Zeit über den beantragten Kredit zu Verfügungen. Der gesamte Antrag erfolgt online und wird dadurch schnell und unbürokratisch bearbeitet. Lesen Sie mehr…

Kredit für Arbeitslose: 1×1 Kredit

Von 3.500 Euro bis 250.000 Euro
Zinsen: ab 4.99 % effektiver Jahreszins
Laufzeit: 12 – 84 Monate
Mit und ohne Schufa
Kredit für Arbeitslose sind auch bei 1×1 Kredit vielfältig kein Problem. Ideal um eine Umschuldung oder eine dringend benötigte Anschaffung zu finanzieren. Mit nur wenigen Klicks können Sie einen kostenlosen Antrag stellen und dabei Laufzeiten und Kredithöhen frei wählen. Lesen Sie mehr…